Ober-/Unterlidstraffung mit Plasmapen ACCOR

 Warum Plasma Pen

Die Behandlung mit dem ACCOR Plasma Pen ist die sanfte Alternative zur Hautstraffen Chirurgie. Mit einer Kombination aus Plasma- und Niederfrequenztechnik ist Plasma Pen weltweit bisher einzigartig. Diese Technologie ist aussergewöhnlich biorevitalisierend und nicht invasiv.

Wie funktioniert Plasma Pen

Ohne direkten Hautkontakt wirkt ein ionisierter Lichtbogen über die Pen-Spitze an der Hautoberfläche. Das Plasmalicht verdampft die Haut an gewünschter Stelle blitzartig und punktförmig und strafft so die umgebende Haut.

Das Verfahren ist schmerzarm, besonders schonend für den Körper und erzielt erstaunliche, dauerhafte Ergebnisse – mit Soforteffekt aber auch in der Nachstraffung.

Ein besonderer Pluspunkt ist die schnelle Abheilung (max bis 7 Tage) dank NF+ Technologie. Beim Unterlid rechnen sie ca. 9 Tage

Einsatzmöglichkeiten

• Kosmetische Ober- und Unterlidstraffung
• Oberlippenfältchen
• Krähenfüsse
• Softfacelift, Hals und Bauch
• Glättung von Falten und Unebenheiten:
U.a. Lippenfältchen, Zornesfalten, Nasolabialfalten
• Minderung unschöner Pigmentierung
• Alters-/Sonnenflecken
• Narbenkorrektur uvm.

Wievel Behandlungen brauche ich

Normalerweise ist eine Behandlung ausreichend. Falls die Haut an der behandelten Stelle zu atrophisch ist, empfehlen wir nach ca. 3 Monaten eine Wiederholung.

Vorher

Nach ca 1 Woche

 

Direkt nach der Behandlung

 

 

Direkt nach der Behandlung

Plasmapen

Direkt nach der Behandlung

Plasmapen behandlung

Ca nach 2 Wochen

Plasmapen

Direkt nach der Behandlung

Plasmapen behandlung

Ca nach 2 Wochen