hCG Stoffwechselkur – Abnehmen ohne Jojo Effekt

Bei der hCG-Diät handelt es sich um ein Erfolgsrezept, das bereits in den 60er Jahren von Dr. Simeons entwickelt und ausgiebig getestet wurde. HCG steht dabei für „Humanes Choriongonadotropin“ und bezeichnet ein Hormon, das während der Schwangerschaft vom Mutterkuchen (Plazenta) in sehr grossen Mengen produziert wird. Mit dem Hormon hCG können Frauen und Männer ihren Körper in einen Stoffwechselzustand versetzen, der einer Schwangeschaft in gewissen Punkten ähnlich ist: hCG ist es, was dem Körper einer werdenden Mutter bei Nahrungsknappheit signalisiert, auf im Körper gespeichertes Fett zurückzugreifen. Das führt dazu, dass sich bei Gabe von hCG die hartnäckigen, “meistgehassten” Fettpolster und-pölsterchen leicht und schnell lösen.

Das Besondere an dieser Diät ist, dass kein Hungergefühl verspürt wird, da der Blutzuckerspiegel stets auf einem Mindestniveau gehalten wird. HCG wirkt daneben euphorisierend, was zu zusätzlicher Energie  führt. Erfolge sind bereits sehr schnell ersichtlich, so dass die meisten Kunden hochmotiviert weiter abnehmen wollen. Grosse Volumenreduktionen sind möglich – die Haut wird schöner und glatter.

Die hCG Diät funktioniert bei Männern wie auch bei Frauen, wobei Männer typischerweise schneller und effizienter abnehmen als Frauen. hCG hat keinerlei schädlichen oder negativen Einfluss auf den männlichen Körper!

 hcg-kur bei Maenner hcg-kur bei frauen

Welche positive Nebenwirkungen hat das Hormon hCG?

Die Schildrüse wird durch hCG angeregt, mehr Hormone zu bilden. Das führt zu einer allgemeinen Anregung des gesamten Stoffwechsels. Eine Folge davon ist, dass der Körper generell mehr Energie verbraucht, so gelingt es leichter, Fettdepots aufzulösen. hCG hat einen positive Einfluss auf die Bildung von männlichen Geschlechtshormonen (Androgenen), die bei beiden Geschlechtern die Mobilisierung der eingelagerten Fettdepots fördern. Gleichzeitig unterstützen Androgene den Aufbau von Muskelgewebe. Auch die Cellulite kann sich daher wärend dieser Kur deutlich verbessern. Ausserdem wirken Androgene positive auf Leistungsbereitschaft und Motivation.

hCG mobilisiert ganz speziell die besonders hartnäckigen Fettdepots an Bauch, Hüften und Oberschenkeln. Es wirkt indirekt über die Stresshormone Adrenalin und Noradrenalin auf jene Problemzonen ein und auf eine “massive Fettschmelze” hin.

hCG hilft, bei einer Diät den Blutzuckerspiegel auf einem normalen Niveau zu halten.

 

 

Sehen Sie selbst!

In diesem spannenden Beitrag zur hCG-Stoffwechelkur erfahren Sie wie die unterschiedlichen Personen auf hCG reagieren und wieviele Kilos jeder einzelne nach 21 Tagen verloren hat.

 

 

 

Überzeugen Sie sich selbst wie die hCG Stoffwechselkur wirkt und melden Sie sich noch heute für eine kostenlose Erstberatung.

 

 

 

 

*Disclaimer:

Resultate können von Person zu Person abweichen. Da die Stoffwechsel-Kur oder unsere Anwendungen nicht bei allen den gleichen Erfolg bringt, sehen wir ab mit garantierten Werten zu arbeiten. Die Angaben auf dieser Webseite sind als persönliche Erfahrungswerte zu sehen und nicht als generelle Zusicherung des gleichen Ergebnisses in gleicher Zeit.